Evelien De Taeye

Beruflicher Werdegang

Evelien De Taeye hat 2018 an der Universität Gent den Abschluss Master im Bereich Rechtswissenschaft mit besonderer Auszeichnung erhalten. Während ihres Studiums hat sie sich unter anderem auf die Bereiche Raumordnungsrecht, Umgebungsrecht und Immobilienrecht spezialisiert.

Ihre Dissertation hatte die Themen fortgesetzte Straftaten, Nutzungsstraftaten und Gewohnheitsstraftaten in der Raumordnung zum Gegenstand.

Evelien De Taeye ist seit dem 15. Oktober 2018 bei LDR tätig, wo sie in erster Linie das Umgebungsteam, Teilbereich Raumordnungsrecht, unterstützt.

Publikationen

  • DE TAEYE, E., 'Veel beekjes maken een groot water: het nieuwe "Waterwetboek"', TOO, 2019/1, 4-5.