Lebensüberblick

Lukas Penders erwarb 2019 einen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universität Gent. Während seiner Ausbildung entschied er sich für eine Spezialisierung im Öffentlichen Recht, wo er Lehrveranstaltungen in Umweltrecht, Umweltrecht, internationalem und europäischem Umweltrecht, Biodiversitätsrecht und Energierecht absolvierte.

In ihrer Masterarbeit beschäftigte er sich mit der Wirksamkeit bestehender internationaler Rechtsinstrumente zum Schutz der Meeresumwelt.

Lukas Penders ist seit dem 2. August 2021 beim LDR tätig, wo er hauptsächlich das Umweltteam partim Raumordnungsrecht unterstützt.