Fien De Corte

Beruflicher Werdegang

Fien De Corte schloss 2019 mit hoher Auszeichnung das Masterstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Gent ab. Während ihres Studiums spezialisierte sie sich unter anderem auf die Bereiche Umgebungsrecht (hohe Auszeichnung), Umweltrecht (höchste Auszeichnung), öffentliches Prozessrecht (hohe Auszeichnung) und Verfassungsrecht (hohe Auszeichnung) sowie auf Spezialfächer, wie Raumordnungsrecht (höchste Auszeichnung).

2017 und 2018 absolvierte sie ein Sommerpraktikum in der Rechtsanwaltskanzlei Frans Baert & Vennoten. Im laufe dieses Praktikum wuchs ihr Interesse am öffentlichen Recht, insbesondere am Umgebungsrecht.

Fien De Corte ist seit dem 1. Oktober 2019 bei LDR tätig. Sie arbeitet im Umgebungsteam, Teilbereich Umweltrecht.

Publikationen

  • DE CORTE, F. 'Eindelijk financiële ondersteuning bij bodemverontreiniging door lekkende stookolietanks’, Nieuwsbrief VMx, april 2022.

    Vorträge

  • Module Milieuhandhaving, Amelior, live webinar, 27 januari 2022.

  • Module MER, Amelior, live webinar, 27 januari 2022.

  • Update milieuwetgeving, Amelior Upgrade Milieucoördinatoren, Lokeren, 17 december 2019.